Hochschule Landshut

Tim Rödiger


Anschrift:
Herr Prof. Dr. Tim Rödiger
Hochschule Landshut
Maschinenbau
Technologiezentrum Energie
Straße:
Am Lurzenhof 1
Ort:
84036 Landshut
Tel.:
0871506269

Leistungsprofil:
Praxisrelevante Forschungsgebiete:
  • Strömungsmechanik & Wärmeübertragung: Strömungsversuchs- und Messtechnik, experimentelle Methoden, Gasdynamik & Aerothermodynamik, Strömungsgrenzschichten, Transition
  • Erneuerbare Energie- und Kraftwerkstechnik: Kraftwärmekopplung (KWK), Solarthermie, dezentrale Energiesysteme, Eneergiesystemanalyse
  • Thermodynamik und Wärmeübertragung: Verbrennungssysteme, Gasturbinenkraftwerke,

Praxisrelevante aktuelle Projekte:
  • EKOSTORE - Hybride, dezentrale Eigenenergieversorgung durch die Systemkombination von Batteriespeicher, Photovoltaik und (Mikro/Mini) Blockheizkraftwerk (gefördert durch Bayerische Forschungsstiftung)
  • FSTORE-Grenzüberschreitende Plattform für Forschung an zukünftigen Energiespeichern und deren Integration (gefördert durch INTERREG V Freistaat Bayern - Tschechische Republik 2014 – 2020 (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung))
  • NHEAT- Entwicklung einer neuartigen, hochzeitauflösenden Wärmeflussmesstechnik für Anwendungen in der Energie- und Antriebstechnik (NHEAT)(gefördert durch Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst)
  • ALTPdev-Entwicklung einer miniaturisierten ALTP-Sensorik zur hochzeitauflösenden(1 MHz), instationären Wandwärmestrom- und Wandtemperaturmessung für die Untersuchung und Optimierung von motorischen Verbrennungsprozessen

Praxisrelevante Ausstattung/Messmethoden:
  • Modellwindkanal, Hitzdrahtanemometer, Durchflussmesser, Wärmeflusssensoren, Druckscannersystem (24 Kanäle)
  • Prüfstand Energiesysteme : BHKW, thermsicher Speicher, elektrische Speicher (Li-Ionen, Redox-FLow), PV, Lastemulator
  • elektrohydraulische, -pneumatische Prüfstände


Publikationen:
  • https://www.haw-landshut.de/hochschule/fakultaeten/maschinenbau/prof-dr-tim-roediger/publikationen.html


Kooperationsangebot für die Wirtschaft / Praxis:
Bevorzugte Form der Kooperation:
  • Beratung
  • Gutachten
  • Messung
  • FuE
  • Diplomarbeit
  • Doktorarbeit
  • Personaltransfer
  • Bildung

Angebote der Zusammenarbeit:
  • dezentrale Energiesysteme (BHKW, PV, el. Speicher): Simulation und Prüfstandstests
  • Strömungsmesstechnik, Wärmeflusssensoren
  • thermische Fragestellungen von Batterien

Bestehende Kooperationen:
Mit Unternehmen:
Wolf Heiztechnik

EMZ Hanauer

Saft Batterien



Zurück zur Liste
Falls dies ihr Profil ist, können Sie es hier nach dem Login bearbeiten.