Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Johannes G. Liese


Anschrift:
Herr Prof. Dr. Johannes G. Liese
Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Medizinische Fakultät
Kinder- und Poliklinik, Arbeitsgruppe für Infektionsepidemiologie
Straße:
Josef-Schneider-Str. 2
Ort:
97080 Würzburg
Tel.:
0931/201-27725
Fax:
0931/201-27720
E-Mail:

Leistungsprofil:
Praxisrelevante Forschungsgebiete:
  • Pädiatrie
  • Infektiologie
  • Epidemiologie
  • Impfstoffe/Vakzinologie
  • Immunologie

Praxisrelevante aktuelle Projekte:
  • Akute respiratorische Erkrankungen
  • Surveillance impfpräventabler Erkrankungen
  • Wirksamkeit von Impfstoffen
  • Wirksamkeit von Antiinfektiva

Praxisrelevante Ausstattung/Messmethoden:
  • Immunologisches Labor


Publikationen:
  • Liese, J. G.; Silfverdal, S. A.; Giaquinto, C.; Carmona, A.; Larcombe, J. H.; Garcia-Sicilia, J. et al. (2014): Incidence and clinical presentation of acute otitis media in children aged 6 years in European medical practices. In: Epidemiology and infection 142 (8), S. 1778–1788. DOI: 10.1017/S0950268813002744.
  • Prifert, Christiane; Streng, Andrea; Krempl, Christine D.; Liese, Johannes; Weissbrich, Benedikt (2013): Novel respiratory syncytial virus a genotype, Germany, 2011-2012. In: Emerging infectious diseases 19 (6), S. 1029–1030. DOI: 10.3201/eid1906.121582.
  • Streng, Andrea; Grote, Veit; Carr, David; Hagemann, Christine; Liese, Johannes G. (2013): Varicella routine vaccination and the effects on varicella epidemiology - results from the Bavarian Varicella Surveillance Project (BaVariPro), 2006-2011. In: BMC infectious diseases 13, S. 303. DOI: 10.1186/1471-2334-13-303.
  • Streng, Andrea; Prifert, Christiane; Weissbrich, Benedikt; Liese, Johannes G.; for the Bavarian PICU Study Group on Influenza and Other Viral ARI (2015): Still high incidence of children with severe influenza A(H1N1)pdm09 admitted to paediatric intensive care units in Germany during the first three post-pandemic influenza seasons, 2010/11-2012/13. (submitted, February 2015)
  • Kries, Rüdiger von; Weiss, Susanne; Falkenhorst, Gerhard; Wirth, Stephan; Kaiser, Petra; Huppertz, Hans-Iko et al. (2011): Post-pandemic seroprevalence of pandemic influenza A (H1N1) 2009 infection (swine flu) among children 18 years in Germany. In: PloS one 6 (9), S. e23955. DOI: 10.1371/journal.pone.0023955.


Kooperationsangebot für die Wirtschaft / Praxis:
Bevorzugte Form der Kooperation:
  • FuE
  • Diplomarbeit
  • Doktorarbeit

Angebote der Zusammenarbeit:
  • Klinische und Epidemiologische Studien
  • Impfpräventable Erkrankungen
  • Wirksamkeit von Impfstoffen
  • Wirksamkeit von Antiinfektiva
  • Resistenzentwicklung von Pathogenen

Bestehende Kooperationen:
Mit Hochschulen:
Universität Jena
Institut für Virologie und Antivirale Therapie
seit 2008

RWTH Aachen
Nationales Referenzzentrum für Streptokokken
seit 2010

Universität Würzburg
Institut für Virologie und Immunbiologie; Institut für Hygiene und Mikrobiologie
seit 2010

Mit Unternehmen:
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG
Impfstoffhersteller
seit 2008

Pfizer Pharma GmbH
Impfstoffhersteller
seit 2010




Zurück zur Liste
Falls dies ihr Profil ist, können Sie es hier nach dem Login bearbeiten.