Universität Regensburg
Prof. Dr. Dr. Torsten E. Reichert
 

Anschrift

   
 

Prof. Dr. Dr. Torsten E. Reichert
Universität Regensburg
Fakultät für Medizin
Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

Straße:

Franz-Josef-Strauß-Allee 11

Ort:

93053 Regensburg

Tel.:

(0941) 944-6301

Fax:

(0941) 944-6302

E-Mail:

torsten.reichert@ukr.de

WWW-Adresse:

 

http://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/Medizin/Mund_Kiefer_Gesichtschirurgie/index.html

Leistungsprofil

       

Praxisrelevante Forschungsgebiete:

  • Untersuchungen der Tumor-Wirt-Interaktion beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle und seiner Vorstufen. Tumorimmunologie. Bone Tissue Engineering. Mundschleimhauterkrankungen.
  • Dentale Stammzellbiologie. Tumorstammzellbiologie.
  • Untersuchungen zur Zell-Zell/ Zell-Matrix-Interaktionen bei der Progression von Tumorerkrankungen. Vaskuläre Mimikry.

  •  

Praxisrelevante aktuelle Projekte:

  • Evaluation von Biomaterialien als Zellträger für eine Stammzell-basierte Therapie. Transdifferenzierung nicht-dentaler Stammzellen in alveolare Osteoblasten und dentale Zementoblasten. Vergleichende Untersuchungen zur stammzellbasierten Regeneration von peripheren Nervenfasern.
  • Selektionierung und Charakterisierung von Zellen mit Krebsstammzelleigenschaften in Zellkulturen von Plattenepithelkarzinomen des Kopf-Hals-Bereiches durch die Applikation von Chemotherapeutika und einer Bestrahlung.
  • Die Bedeutung funktioneller Varianten von P-cadherin während der Progression und Metastasierung des oralen Plattenepithelkarzinoms und anderer Tumorentitäten. Die Bedeutung von ICAM bei der Progression von Osteoarthritis. Die Rolle von Matrikryptinen in der Tumorumgebung des oralen Plattenepithelkarzinoms.
  • Die Bedeutung von Repellentfaktoren bei der Invasion und Migration oraler Plattenepithelkarzinomzellen.
  • Die Expression tumorimmunologisch relevanter Rezeptoren/Liganden im oralen Plattenepithelkarzinom.

  •  

Praxisrelevante Ausstattung/Messmethoden:

  • Trenn-Dünnschlifftechnik und nachfolgende histologische und immunhistologische Untersuchung. Zellkulturlabor. Molekularbiologisches Labor.
  • Isolierung bzw. Anreicherung von dentalen Stammzellen und Tumorstammzellen. Zellkultur von Tumorzelllinien und dentalen Stammzellen. Evaluation der Zellvitalität (CKK8 Test, BCA). Real-Time PCR. 1D und 2D-PAGE. Western Blot. Durchflusszytometrie. Parafineinbettung und Histologie. Immunhistochemie bzw. -cytometrie.
  • Immunpräzipitationen. ELISA. Bestimmung der alkalischen Phosphatase. Alizarin Rot Färbung (Biomineralisierung Assays).
  • Laserscanmikroskopie. Quantitative Taqman-PCR. RT-PCR. Immunhisto. Immuncytochemie. Fluoreszenzmikroskopie. MACS-Technologie. (Primär-)Zellkultur. Proximity Ligation.
  • Funktionelle Assays. 3D-Zellkultur.

  •  

Kooperationsangebot für die Wirtschaft / Praxis

   

Bevorzugte Form der Kooperation

 
  • Beratung
  • FuE
  • Bachelor-/Master-/Diplomarbeit
  • Doktorarbeit

  •  

Angebote zur Zusammenarbeit:

  • Grundlagenforschung und klinische Erprobung neuer Biomaterialien zum Knochen- und Weichgewebeersatz.
 
  • Klinische Studien zur Evaluation neuer oraler Implantate.
 
  • Immuntherapie beim Mundhöhlenkarzinom.
 
  • Entwicklung Stammzellbasierter Therapien zur Knochenregeneration.
 
  • Evaluation von Chemotherapeutika mithilfe angereicherter Tumorstammzellen von Plattenepithelkarzinomen des Kopf-Hals-Bereiches.
 

Bestehende Kooperationen

     

 Mit Hochschulen:

Kooperationspartner:

Prof. Dr. Theresa L. Whiteside

 

Bezeichnung:

University of Pittsburgh

 

Zeitraum:

1996 - heute

Kooperationspartner:

Prof. Werner Götz

 

Bezeichnung:

Universität Bonn, Labor für Oralbiologie

 

Zeitraum:

seit 2002

Kooperationspartner:

Prof. Stefan Müller

 

Bezeichnung:

Universität Frankfurt, Institut für Biochemie II

 

Zeitraum:

seit 2012

     

 Mit anderen Institutionen:

Kooperationspartner:

Dr. Hans-Christian Beck

 

Bezeichnung:

Odense University Hospital, Odense, Denmark

 

Zeitraum:

seit 2007

Kooperationspartner:

Prof. Yan Jin

 

Bezeichnung:

The Fourth Military Medical University, Center for Tissue Engineering, Xi'an, China

 

Zeitraum:

seit 2011

     

 Mit Unternehmen:

Kooperationspartner:

Firma Straumann

 

Bezeichnung:

Kooperationspartner:

Firma Amgen

 

Bezeichnung:

Kooperationspartner:

Firma Zimmer

 

Bezeichnung:

weitere Informationen

     

Änderung Ihres Datensatzes:
Wenn Sie Ihren Datensatz aktualisieren wollen fordern Sie bitte ein an. Das Passwort wird an die in Ihrem Datensatz angegebene E-Mail-Adresse versandt.

copyright: TBU, 2002